• Wilkommen bei Cevezet


    Ihr Steuerberater in Holland

  • Unser Team


    Dürfen wir Ihnen behiflich sein?

  • Beratung bei Ihr Holländische Betriebsführung


    Unsere lokale Beziehungen stehen Ihnen zur Verfügung..

Intensive Begleitung

Zahlen zu ordnen ist eine ziemlich langweilige Arbeit. Deswegen ist der Ruf des Berufs eines Buchhalters bestimmt so unpopulär. Und wenn das die ganze Geschichte sein sollte, dann wäre das zu Recht. Das beraten und begleiten eines Betriebes ist aber eine spannende Sache: es ist immer etwas los in ein Betrieb: Was passiert, und warum? Was könnte auch anders erledigt worden? Was kann man bessern? Wie entwickelt die Gesetzgebung sich in diesem Licht, und was bedeutet dass für das Betrieb und/oder der Unternehmer/die Unternehmerin? Was gibt es zu wählen?

Wenn man auf obenstehende Weise ein Unternehmen ansieht, dann ist die Buchhaltung eines Unternehmens eine faszinierende Sache. Wir lieben denn auch unsere Arbeit. Als Buchhalter und Berater Ihres Betriebs dürfen wir gemeinsam überlegen angehend Ihr Unternehmen. Und wenn es klappt haben Sie die Vorteile, und wir die Befriedigung beitragen zu können ans Erfolg Ihres Unternehmens. So möchten wir mit Ihre Buchführung umgehen. Deswegen sind auch Buchhaltung und Beratung nach unsere Meinung unzerbrechlich miteinander verbunden. Auf unser Engagement dürfen Sie rechnen!Wenn wir reden von intensive Begleitung, dann meinen wir gemeinsam überlegen, Kontakt behalten, persönliches Engagement, pro-aktiv beraten.

Gesetzlich haben Sie die Verpflichtung eine Buchhaltung zu führen. Das Steueramt fordert das einfach von Ihnen. Aber wenn Sie auf diesem Punkt stoppen, dann haben Sie 80% der Kosten gemacht, aber vielleicht nicht einmal 20% des möglichen Vorteils. Selbstverständlich ist es wichtig daß Ihre Buchhaltung gründlich geführt wird und daß die (eventuelle) Mehrwertsteuermeldungen und Einkommenssteuererklärungen so vorteilig möglich ausgefüllt worden, innerhalb der Grenzen deren der Gesetzgeber dazu gestellt hat. Aber damit kann unsere Dienstleistung sich kaum voraussetzen.

Das Unterschied hoffen wir machen zu können durch erstmal Ihnen jede Periode (entweder monatlich oder pro Vierteljahr) ein Bilanz und G&V-Rechnung Ihrer Unternehmung auf zu stellen. Nicht jeder ist aber ein geübter Leser einer Bilanz und Gewinn- und Verlustrechnung. Deswegen besprechen wir jede Periode gerne die Ergebnisse und Einzelheiten mit Ihnen.

Wir konfrontieren Ihnen gerne mit unsere Fragen und Bemerkungen bezüglich des Reports. Wie sieht es aus mit Ihrer Gewinn-Erwartung? Und was bedeutet daß für ihre Steuerverpflichtungen? Haben Sie noch ausreichend Liquiditäten und wie wird sich daß in der nahe Zukunft entwickeln? Wenn wir rechtzeitig Initiativ nehmen, ist Ihre Bank eher Gesprächsbereit.
Wie entwickeln sich die Kosten Ihrer Unternehmung, und können wir die Kostenstruktur vielleicht ändern? Was fallt auf während der letzte Zeitabschnitt? Wie sehen Ihre Pläne für den nächste Periode aus? Auf dieser Art und Weise entspinnt sich oft einen Diskussion mit unterschiedlichen Fragen und Bemerkungen, die uns erlaubt Ihnen auf Möglichkeiten und Bedrohungen aufmerksam zu machen.

Gesetzgebung und Vorschriften

Die Behörde reden oft von Steuer- und Abgabenerleichterung für Unternehmer. Das mündet denn oft in Änderungen der Vorschriften. Vorschriften, woran Sie sich gerade eben gewöhnt hatten.

Folgen der Entwicklungen in der Gesetzgebung und Vorschriften ist Unterteil unsere Funktion. Gerne machen wir Sie rechtzeitig aufmerksam auf Änderungen der Gesetzgebung und Vorschriften. Gibt es vielleicht Bedrohungen aus dem Markt oder interessante Möglichkeiten für Sie oder für Ihr Unternehmen? Wie können Sie Ihr Unternehmen am besten einrichten? Wir beraten Ihnen gerne über einiges, aber wir trennen auch gerne den Sinn vom Unsinn. Sie sind durchaus bestimmt beschäftigt und deswegen filtrieren wir die Informationen zu wovon Sie sinnvoll Kenntnis tragen sollten: es soll förderlich sein zum Unternehmen.